Aktuelles

An der Hauptversammlung des Vereins Tagesfamilien AR wurde auf Antrag von Tagesfamilien AI entschieden, den Verein Tagesfamilien AI in die Strukturen der Ausserrhoder Schwesterorganisation per 1.8.2023 vorzunehmen. Für einen kleinen Verein wie Tagesfamilien AI wurde es zunehmend schwieriger, die Vorgaben von Kibésuisse zu erfüllen. Auch konnte der Vorstand seit einiger Zeit nicht mehr erneuert werden. Mit der Fusion der

Am Montag, 20. März, hat die Hauptversammlung des Vereins Tagesfamilien Appenzell Ausserrhoden in Herisau stattgefunden. Mit dabei war auch eine Delegation des Innerrhoder Vereins sowie Matthias Cajochen, Departementssekretär des Innerrhoder Gesundheits- und Sozialdepartements. Denn an der HV wurde der Zusammenschluss beider kantonalen Vereine beschlossen. Der Verein Tagesfamilien hat das Ziel, Tagesbetreuungsplätze in Familien zu vermitteln und zu begleiten. Im Berichtsjahr

Jahresbericht 2022 Zusammenschluss Tagesfamilien AR und Tagesfamilien AI Am Montag, 20. März, hat die Hauptversammlung des Vereins Tagesfamilien Appenzell Ausserrhoden in Herisau stattgefunden. Mit dabei war auch eine Delegation des Innerrhoder Vereins sowie Matthias Cajochen, Departementssekretär des Innerrhoder Gesundheits- und Sozialdepartements. Denn an der HV wurde der Zusammenschluss beider kantonalen Vereine beschlossen.Der Verein Tagesfamilien hat das Ziel, Tagesbetreuungsplätze in Familien

Jahresbericht 2021 Auch im 2021 konnte der Verein wiederum vielen Kindern einen Platz in einer Tagesfamilie ermöglichen und gewährleisten. Konkret waren es 144 Kinder, welche in 46 Tagesfamilien betreut werden konnten. Die Stundenanzahl bewegte sich minim über dem Vorjahr. Auch 2021 war geprägt von Corona. Wiederum haben die Tageseltern mit viel Herzblut und Engagement für die anvertrauten Kinder eine vertraute und